Die besten AIT-Lösungen vereint an einem Ort

Die Zukunft sicher gestalten mit Cooperative Digital Innovations

Wir befinden uns heute erstmals in einer Zeit, in welcher der immense technologische Fortschritt uns befähigen kann, die großen offenen Probleme der Menschheit zu lösen. Globale Vernetzung, komplexe Infrastrukturen, riesige Datenmengen und aufkommende Künstliche Intelligenz fordern uns aber gleichzeitig in einem noch nie da gewesenen Ausmaß heraus. Die Competence Unit Cooperative Digital Innovations des Austrian Institute of Technology (AIT) agiert mit Technologieentwicklungen an den Brennpunkten unserer postindustriellen, hoch digitalisierten und vernetzten Wissensgesellschaft. Mit Open Innovation, wertebasiertem Design-Thinking zur Einlösung von vorbildlichen gesellschaftlichen Normen der Technologieanwendung, und mit überzeugter Co-Kreation können genau jene Ökosysteme entstehen, die es braucht, um die Probleme der Zukunft bearbeiten zu können. Das AIT versteht daher Innovation als eine Selektion zum Guten, welche die zentralen Bedürfnisse der Anwender*innen und Bedarfsträger*innen von fortschrittlichen Sicherheitstechnologien zum unwiderruflichen Ausgangspunkt jeder Forschungsleistung machen.

AIT austrian institute of technology

Unsere Lösungen


Von der strategischen bis hin zur operativen Entscheidungsunterstützung ist die Competence Unit Cooperative Digital Technology des AIT bestrebt, ein ganzheitliches Portfolio für die effektive Bearbeitung von umwelt- und klimabezogenen Angelegenheiten sowie für die öffentliche Sicherheit und den Katastrophenschutz bereitzustellen.


Der neue Public Safety Hub (PSH) ermöglicht den nahtlosen Austausch von Informationen zwischen den Systemen verschiedener Organisationen (militärische und zivile IT-Systeme). Der PSH verbessert die Zusammenarbeit von Rettungsdiensten, Freiwilligenorganisationen und Bürgern für ein effektives Katastrophenmanagement.

EMIKAT ist ein hochwertiges Datenmanagement und -analysesystem, das detaillierte Emissions- und Energieinventare liefert und eine fundierte Entscheidungsfindung zur Verminderung der Freisetzung von Luftschadstoffen ermöglicht. Das System kann zur Berechnung und Visualisierung aktueller und zukünftiger “what if”-Szenarien von Umweltauswirkungen verwendet werden.

UWEDAT ist eine auf Basis langjähriger Betriebserfahrung erstellte Sensorlösung als robustes, aber flexibles Hochleistungssystem, das laufend mit Erkenntnissen aus unserer wissenschaftlichen Arbeit erweitert wird. UWEDAT schafft als einzige Lösung den Spagat zwischen einer stationären zertifizierten „Fit for purpose“-Lösung und einer modernen Toolbox, die auch offen für andere Branchen, andere Messhardware und die Integration von Flächendaten ist.