Cooperative digital technologies

Public Safety Hub

Die Plattform für einen nahtlosen Informationsaustausch

Warum Public Safety Hub?

Der neue Public Safety Hub (PSH) ermöglicht den nahtlosen Austausch von Informationen zwischen den Systemen verschiedener Organisationen (militärische und zivile IT-Systeme). Der PSH verbessert die Zusammenarbeit von Rettungsdiensten, Freiwilligenorganisationen und Bürgern für ein effektives Katastrophenmanagement. Dies ist umso wichtiger, als bei der Bewältigung von Katastrophen die Abläufe und Prozesse zwischen den operativen Einsatzkräften harmonisiert und synchronisiert werden müssen.

Die spezielle technologische Architektur der neuen Plattform beinhaltet einen sicheren und flexiblen Datenaustausch der Kräfte der unterschiedlichsten Unternehmen. Eine solche moderne und flexible Kommunikationsplattform kann leicht einzelne Kompetenzen bündeln und eine hochsichere und effiziente Zusammenarbeit verschiedener Organisationen in Krisensituationen gewährleisten. Der vollautomatische Datenaustausch zwischen den Informationssystemen ist somit gewährleistet. So wird es in Zukunft möglich sein, Großereignisse und Katastrophen noch schneller zu bewältigen und noch schneller und präziser Hilfe an die richtigen Stellen zu schicken.

Datenmanagementsystem für Emissionsinventuren

Funktion

Flexibel

Hersteller- und Formatunabhängigigkeit für einen stufenweisen Rollout.

Resilient

Das System hat keinen Single-Point-of-Failure, verfügt über einen dynamischen Geo-Faillover.

Sicher

Das System bietet ein hohes Maß an Sicherheit durch eine Mehrfach-Sicherheitsarchitektur.

Leistungsstark

Der PSH ist performant und verfügt über eine intelligente Routining Engine.

Leistungen

Vielseitiges Service-Portfolio

Interoperabilität

Der PSH ermöglicht einen nahtlosen Informationsaustausch zwischen Systemen und ermöglicht eine einheitliche Systemsteuerung.

Resilienz

Aufgrund von funktionaler Replikation hat der PSH die Fähigkeit in Netzwerkpartitionen zu arbeiten, wenn Netzwerkprobleme dies efordern.

Skalierbarkeit

Eine organisationsspezifische Anpassung des PSH ist durch vertikale und horizontale Skalierbarkeit sichergestellt.

Information Distribution

Mittels intelligenter Adressierung- und Routingsengine (Application Level) werden die Daten nur an benötigte Empfänger verteilt.

Kontakt

Bitte wenden Sie sich direkt an uns, wenn Sie Interesse an maßgeschneiderten Sensornetzwerklösungen für Ihre Organisation oder Ideen zur Forschungskollaborationen haben.

Patrick Zwickl

Giefinggasse 4
1210 Wien
Österreich

+43 664 883 900 16

patrick.zwickl@ait.ac.at